Fitness

Würdest du gerne zu Hause, im Garten oder sogar im Urlaub an einem tollen, motivierenden und effektiven Fitnesstraining teilnehmen können? Und möchtest du gerne im Sommer und im Winter fit sein und eine Bikini-Figur haben? Dann ist unser Fitness-Kurs genau das Richtige für dich. Der Kurs findet online statt und du brauchst dafür nur dich selbst und eine Gymnastik- oder Yogamatte. Gelegentlich werden Hilfsmittel eingesetzt, die jeder zu Hause hat, wie ein Stuhl oder ein kleines Kissen.

Die Stunde ist in fünf Etappen aufgeteilt:

1.      Während des Warm-ups bereiten wir Körper und Geist mit unterschiedlichen Übungen – Cardio, Dehnen, Aufwärmen der Muskelpartien – auf das Training vor.

2.      Anschließend tranieren wir die Bauchmuskeln, beispielsweise mit Crunch-Varianten, Sit-ups und Planks.

3.      Dann sind Beine und Po an der Reihe, die wir mit Ausfallschritten, Squats, Donkey Kicks etc. in Form  bringen.

4.      Einige der Arm- und Rückenübungen kannst du optional mit Hanteln absolvieren. Bei korrekter Ausführung sind die Übungen aber auch ohne Hanteln effektiv. Mit Push-ups, -Dip-Variationen und gezielten Armbewegungen definieren wir die Arme.

5.      Wir beenden die Stunde mit einem Stretching. Dies hilft, den Muskelkater zu verringern, die Muskeln schlank zu halten, nach der Stunde zu entspannen und sich für den Tag bereit zu machen.

Die Übungen sind abwechslungsreich und sehr durchdacht, sodass alle Körperpartien angesprochen werden. Dabei trainieren wir nicht nur Kraft, sondern mobilisieren auch die Gelenke (z.B. Hüfte) und stabilisieren (etwa Knie, Sprunggelenke), indem wir auch kleinere Muskeln und die Balance gezielt trainieren. Damit erreichen wir mehr Stabilität in den Füßen und Beinen, was wichtig beim Tanzen und beim Wandern ist, um Verletzungen vor allem durch Umknicken vorzubeugen. Die Übungen werden genau gezeigt und es wird erklärt, worauf man achten muss, um die gewünschten Muskelgruppen anzusprechen und sich während des Trainings nicht zu verletzen.